Hero Bild Dekoration

Wein & Grillen

Container

Gegrillte Fleischgerichte zu einem schön trockenen Markgräfler Spätburgunder!

Rezeptidee:
Gefüllte Schnitzelröllchen mit Paprika & Pecorino 
Zutaten:

  • 8 Schweineschnitzel
  • 1 Glas gegrillte/eingelegte Paprika
  • 80g Pecorino-Käse
  • 40g Pesto alla Genovese
  • Salz
  • Pfeffer
   

Zubereitung: 

Fleisch waschen, trocken tupfen. Paprika in einem Sieb abtropfen lassen, Pecorino dünn hobeln. Schnitzel von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen, mit je 1 TL Pesto bestreichen. Schnitzel so mit Paprika belegen, dass an einer Schmalseite jedes Stückes ca. 3 cm frei bleiben 2 Pecorino auf den Paparikastücken verteilen. Fleisch von der belegten Seite aufrollen, mit Holzspießchen feststecken. Schnitzelröllchen auf dem Grill unter Wenden 20–25 Minuten grillen, herunternehmen und mit einem schönen Markgräfler Spätburgunder genießen.

Ein fruchtiger Rosé passt hervorragend zu gegrilltem Geflügel!

 Rezeptidee: Saftig italienische Putenröllchen Zutaten:

  • 500 g Putenschnitzel
  • 4 Cocktailtomaten
  • 8 große Basilikumblätter oder Bärlauchblätter (je nach Vorliebe)
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Paprikapulver
  • 4 große Scheiben (60 g) Pecorino (würziger Hartkäse)
  • 4 Schaschlikspieße
 

Zubereitung:

Die Grillpfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Die Putenschnitzel auf 3 mm Dicke flachklopfen. Die Tomaten in kleine Würfel (ca. 5 mm Seitenlänge) schneiden. Die Basilikumblätter feucht abreiben und die Stielenden entfernen.Die Putenschnitzel flach hinlegen und auf der nach oben zeigenden Seite mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Die Gewürze fest ans Geflügel drücken. Als nächstes den Käse, die Basilikumblätter und die kleine gewürfelten Tomaten auf zwei Dritteln des Putenschnitzels verteilen. Nun die Schnitzel von der belegten Seite aufrollen und mit einem Spieß so fixieren, dass sie halten. Ist die Pfanne heiß, die Röllchen für 20 bis 25 Minuten goldbraun grillen.

Dazu passt ein saftiger Rosé.