Bücher aus Stein

Künstler: Michael Deiss (1966)

Aufstellungsjahr: 2000

Michael Deiss hat von 1982 bis 1985 in einem Mei­sterbetrieb in Müllheim gelernt. Anschließend prakti­zierte er bei verschiedenen Betrieben in der Schweiz.1992 bis 1994 besuchte er die Meisterschule für Steinmetz und Bildhauerei in Aschaffenburg, die er mit der Meisterprüfung abschloss. Seither arbeitet er selbständig, hauptsächlich in der Ausarbeitung von Grabsteinen. Sein Credo ist die solide handwerkliche Arbeit.

Michael Deiss versteht sich nicht als bildender Künst­ler, sondern nach erfolgtem Abschluss seiner Lehrzeit als Steinmetz- und Steinbildhauermeister. Insofern nimmt er im Rahmen der vorliegenden Dokumenta­tion eine Sonderstellung ein, die vom Auftraggeber, Bürgermeister Hanspeter Sänger für die Stadt Müll­ heim ausdrücklich beabsichtigt war. Sänger wollte keine "Kunstwerke" im Sinne einer ästhetischen Sti­lisierung, sondern ein Beispiel solider Handwerksar­beit aus einem Müllheimer Meisterbetrieb, eine Arbeit die außerdem benutzerfreundlich und einladend sein sollte. Ort der Aufstellung ist der Eingangsbereich in die Mediathek.

Am Horizont taucht die immer wieder diskutierte Frage auf, ob die neuen Medien wohl die alten verdrängen werden, ob es eines Tages keine Bücher mehr geben würde. Dazu nimmt der Bildhauer in sei­ner Werkbeschreibung gezielt Stellung: "Es handelt sich um ein Ensemble aus vier in Stein gehauenen Büchern, zwei der Bücher werden liegend und zwei stehend aufgestellt. Sie werden so platziert, dass sie den Eindruck von etwas Weggeworfenem, in der Zu­kunft Überflüssigem bilden. Die grobe Bearbeitung soll alte Bücher symbolisieren und somit einen Hin­weis auf ihre Langlebigkeit und Resistenz gegenüber modernen Kommunikationsmitteln geben." Im Außenbereich der Mediathek ist auch eine spielerische Nutzung der Objekte vorgesehen worden, d. h. Kin­der, die ebenfalls zu den Nutzern gehören, können auf den steinernen überdimensionierten Büchern sit­zen und darauf herumklettern.

Quelle: Buch "Kunst im öffentlichen Raum im Geschäftsbereich der Sparkasse Markgräflerland"

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Travel information Deutschen Bahn AG

Please enter the city you wish to depart from. You can also include a street address in order to get a more precise result.