Stadtführungen

Der alte Wein- und Mühlenort Müllheim ist zu Beginn des 19. Jahrhunderts zur Stadt erhoben worden. Müllheim hat sich zwar seinen ländlichen Charme mit stattlichen Winzerhöfen aus der Barockzeit bewahrt, doch haben prägende Bauten im Stil von Klassizismus, Historismus und Jugendstil der jungen Stadt ein neues Gesicht gegeben. Heute gilt Müllheim als wirtschaftliches und kulturelles Zentrum der Region. Auf unseren thematischen Stadtführungen erfährt man so manch spannende Geschichte über die Stadt und ihre Vergangenheit. Im Markgräfler Museum, das im Blankenhorn-Palais beheimatet ist, werden Kunst, Kultur und Geschichte der Region von der Steinzeit bis heute gezeigt. Fachkundige Museumsführerinnen und -führer stellen Ihnen hier Interessantes und Wissenswertes zu vielen spannenden Einzelthemen vor. Im Mühlenmuseum Frick-Mühle kann man das Handwerk der Müller „live“ erleben. Von April bis Oktober werden jeweils am ersten Samstag und am dritten Sonntag eines Monats um 15 Uhr die historischen Mahlwerke und die Stampfe in Gang gesetzt.

Wir laden Sie ein, Müllheims Stil und Charakter, bedeutende Baudenkmäler, Kunstwerke und liebenswerte Details zu entdecken.

Auf thematischen Stadtführungen, die von der Tourist-Information Müllheim organisiert werden, kann man in vergangene Zeiten eintauchen. Die Stadtführungen, von historisch bis kulinarisch, dauern ca. 2 Stunden.

 Flyer Stadtführungen 2017  (pdf - 3,79 MB)

Historische Touren

Müllheim hat Großartiges zu bieten - Sie werden staunen.

Thementouren

Schwätze Sie alemanisch?

Aktive Touren

Weinwanderungen & mehr

Flyer Stadtführungen 2017

Flyer herunterladen

Stadtführungen für Gruppen

Lassen Sie sich inspirieren - Müllheim erwartet Sie

Weinsensorik & weitere Höhepunkte

Freuen Sie sich auf 12 Monate voller Highlights. Hier der Jahresüberblick unserer touristischen Weinveranstaltungen, für Weininteressierte ein Muss ...

Markgräfler Weinkolleg

Aktive Mitarbeit & Informatives am Rebberg