Kulinarik

Wo Wein wächst, wird schon immer auch Wert auf eine gute Küche gelegt.

Wenn dann noch - bedingt durch die Lage an zwei Landesgrenzen und die historische Vergangenheit - eine Vielzahl an kulturellen und politischen Einflüssen von außen das Profil mitprägen, wird das gerade auf dem Gebiet der Kulinarik eine spannende Sache.

Markgräfler Küche – das ist ein breiter Bogen von deftiger Bauernkost über gediegene Bürgerlichkeit bis hin zur Haute Cuisine. Und die meisten Zutaten kommen aus der Region: Südländische Winde streicheln das Klima und lassen im Markgräflerland neben den Trauben auch andere wärmeliebende Früchte des Feldes gedeihen wie Spargel und anderes feines Gemüse, Obst und Beeren, Nüsse und Kräuter.

Was das Land alles hervorbringt, zeigt das bunte Bild der Bauernmärkte. Frisch vom Feld kommen die knackigen Salate, das saftige Obst, das sonnenreife Gemüse, verlockend leuchten die Blumen sträuße aus dem Bauerngarten, die in vielen Einkaufskörben dann obenauf liegen. Ein Schwätzchen mit der Landfrau über das Wetter, Garten- und Ackerbau oder Kochrezepte gibt es gratis dazu.

Gastronomiebetriebe

Kulinarische Reise durch Müllheim und Ihre Ortsteile

Selbstvermarkter

Frische Zutaten wie Gemüse, Kräuter, Fleisch oder Fisch können Sie in unseren Hofläden und direkt bei regionalen Selbstvermarktern einkaufen.

Showkochen & Kulinarische Veranstaltungen

Spüren Sie die Herd- oder Grillanziehung? Dann sind auch Sie, ein Fall für unsere Kochkurse!

Lieblingsrezepte der Müllheimer Gastronomiebetriebe

... die ersten Rezepte sind online, aber es werden sicherlich noch mehr ;)

Markgräfler Rezepte

Die Küche des Markgräflerlandes ist vielfältig und abwechslungsreich - viel Spass beim Nachkochen!

Geniessertage im Markgräflerland

# Individuelle Reise # 3 Tage / 2 Nächte # Müllheim / Südschwarzwald #
ab 245,00 €